Hotspot against Corona: Morgen geht es los!

Hotspot against Corona: Morgen geht es los!

Am Sonntag dem 10.01.2021 ist es endlich soweit: Unsere Schmetterlinge werden auf den Eugensplatz in Stuttgart fliegen! Wir werden von der Projektinstallation berichten und wie die Projektinstallation in den Medien aufgenommen wurde. Die Vorbereitungen laufen bereits und wir können es nicht erwarten, bis die Falter endlich fliegen können. An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an die Stadt Stuttgart, die rasch alle Hindernisse beseitigt hat, so das wir diese nicht umhäkeln mussten.

Elke Hahn und 5 fleissige Helferinnen werden unter Beachtung der Hygieneauflagen die Schmetterlinge an der großen Kastanie installieren. Hilfe erhalten Sie durch eine Hebebühne, so dass die Falter auch weit oben fliegen können. Ganze 2.863 Schmetterlinge werden den Baum zieren. Dazu kommen die Worte, die uns allen in den letzten Monaten immer wieder begegnet sind.

Das ist ein Weltrekord! 2.863 Schmetterlinge aus ca. 17,2 kg Wolle (ca. 344 Knäuel à 50g) wurden von 31 Häklerinnen gefertigt. Das entspricht einer Lauflänge von 45,7 km. Das ist unglaublich!

An dieser Stelle möchten wir auch unseren Unterstützern und Sponsoren nochmals danken, ohne die unsere Schmetterlinge nicht hätten fliegen können:

Bereits heute wird in den Medien über das Projekt berichtet. Eine kleine Auswahl der Projektinstallation in den Medien ist hier zu finden: