Yarn Bombing Festival Edition Mailand 2021: Mehr Aufmerksamkeit für Sozialphobie

Dieses Jahr findet erstmals das Yarn Bombing Festival Edition Mailand statt. Gastgeber ist der berühmte Mailänder Stadteil Lambrate. Die Veranstaltung wird von Yarn Bombing Trivento, Formidabile Lambrate Hub / Art und dem Verein Made in Lambrate gemeinsam organisiert. Neben den tollen Kunstwerken der Häkelkünstler*innen aus aller Welt werden unzählige gehäkelte Augen zu sehen sein, die die Aufmerksamkeit auf das Thema Sozialphobie erhöhen sollen. Dies wird als Gemeinschaftsprojekt realisiert, an dem jeder mitmachen kann.

Der Veranstalter Yarn Bombing Trivento hat die weltweite Handarbeitscommunity aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Yarngang wird diesem Aufruf folgen. Wir werden also gehäkelte Augen nach Mailand schicken, ganz nach dem Motto: Gemeinsam sehen wir mehr.

Daniela und Lucia von Yarn Bombing Trivento baten die italienische Künstlerin Momou, eine Grundanleitung für die Augen zu entwerfen. So kann jeder, der sich beteiligen möchte, ganz leicht mitmachen und ebenfalls ein Teil des einmaligen kollektiven Kunstwerks werden.

Momou’s Anleitung findest du hier auf ihrem Blog: https://momou.blog/2021/01/17/collective-artwork-for-yarn-bombing-festival-2021/ Wenn du dich auch am Gemeinschaftsprojekt beteiligen möchtest, kannst du deine Werke noch bis zum 30. April an die im Blog genannte Adresse senden.

Übrigens: unser Yarngang Mitglied Elke, besser bekannt als Gassenmaschen, wurde von einer Jury als eine der teilnehmenden Häkelkünstler*innen ausgewählt, ihr ganz persönliches Kunstwerk in Mailand auszustellen. Wir sind schon ganz gespannt, was sie sich dafür einfallen lässt! wenn ihr Elkes Arbeiten sehen wollt, schaut doch mal auf Instagram bei @gassenmaschen oder auf Facebook bei www.facebook.com/gassenmaschen vorbei.

Mehr Informationen zum Yarn Bombing Festival Edition Mailand findet man hier:

https://www.facebook.com/yarnbombingtrivento/

https://www.instagram.com/yarnbombingtrivento/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.